Goldkontakte mit dem Laser aufbringen


Ob im Laptop, im Handy oder im Auto - wer langlebige Tasten sucht, legt Wert auf Goldkontakte. Bislang werden die meist galvanisch aufgebracht. In einem neuen laserbasierten Verfahren werden Goldpunkte anstelle der Schichten aufgeschweißt. Das geht schnell und kann den Goldverbrauch bis zu 90% verringen. Erfahren Sie mehr zu dem Thema in folgendem Pressebericht des Frauenhofer ILT.

Dateiname Download
Goldkontakte mit dem Laser aufbringen, Fraunhofer-Institut 120401-goldkontakt-fraunhofer.pdf (148,9 KiB)

Weitere Newsbeiträge

Inovan präsentiert sich auf dem X-Day

Einmal im Semester findet eine Firmenkontaktmesse an der Hochschule Pforzheim statt. Sie bietet U...

INOVAN Spendenaktion 2017

Auch in diesem Jahr spendet die Firma Inovan GmbH & Co. KG an gemeinnützige Einrichtungen eine...

BlechExpo 2017

Im November 2017 hat Inovan wieder an der Blechexpo / Schweisstec in der Landesmesse Stuttgart te...

Fakuma 2017

Vom 17. – 21. Oktober 2017 fand die 25. Fakuma in Friedrichshafen statt. Die Fakuma gilt als we...