Oberflächenbeschichter/-in

Das bieten wir Ihnen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsort: Birkenfeld

Berufswahl/-inhalte:

Oberflächenbeschichter/innen veredeln metallische Oberflächen, um deren Aussehen zu verbessern, die Lebensdauer zu verlängern oder Ihnen völlig neue Eigenschaften zu verleihen.

Weiterhin kontrollieren Sie die Dicke und Qualität der aufgebrachten Schichten und kümmern sich um die Instandhaltung und Pflege von Elektrolyten und Anlagen.

Weitere Informationen bei der Agentur für Arbeit.

Ausbildungsinhalt/-ablauf:

Vermittlung aller Grundfertigkeiten: Materialvor- und -nachbehandlung (Ablaugen, Entfetten, Trommelschleifen/-polieren u.a.), Galvanisieren mit Selektiv-Band-Anlagen (Einrichten und Steuern), Ansetzen und Überwachen von Bädern, Durchführen verschiedener Prüfungen von galvanischen Niederschlägen, Behandlung und Entgiftung von Abwässern, Vermittlung einer mechanischen Grundausbildung.

  • Lehrwerkstatt: 2 Monate
  • Galvanische Produktion: 17 Monate
  • Neutralisation: 2 Monate
  • Qualitätssicherung: 2 Monate
  • Physikalisches Labor: 1 Monat
  • Analytisches Labor: 1 Monat
  • Berufsschulunterricht 1,5 Tage pro Woche an der Goldschmiedeschule, Pforzheim

Voraussetzungen: guter Hauptschul- oder Realschulabschluss, hohe Lern- und Einsatzbereitschaft, Interesse an Chemie und Physik, handwerkliches Geschick

Ihr Ansprechpartner

Klaus Bogner
Leiter Ausbildung

+49 (7231) 493-583